Wine 6.0 veröffentlicht, laden Sie jetzt Ihr Exemplar herunter

Wine 6.0 ist jetzt verfügbar.

Endlich steht eine neue stabile Version, Wine 6.0, zum Download bereit. Wine ist eine Software, die Ihnen hilft, viele Windows-basierte Apps auf Linux-basierten Betriebssystemen auszuführen.

Teil der Ankündigung des Wine Teams;

The Wine team is proud to announce that the stable release Wine 6.0
is now available.

This release represents a year of development effort and over 8,300
individual changes. It contains a large number of improvements that
are listed in the release notes below. The areas of major changes are:

  - Core modules in PE format.
  - Vulkan backend for WineD3D.
  - DirectShow and Media Foundation support.
  - Text console redesign.

This release is dedicated to the memory of Ken Thomases, who passed
away just before Christmas at the age of 51. Ken was an incredibly
brilliant developer, and the mastermind behind the macOS support in
Wine. We all miss his skills, his patience, and his dark sense of
humor.

Wine 6.0 veröffentlicht, laden Sie jetzt Ihr Exemplar herunter

So installieren Sie Wine 6.0 auf Ubuntu-basierten Betriebssystemen. Sie müssen die 32-Bit-Unterstützung auf dem Ubuntu-System aktivieren:

sudo dpkg --add-architecture i386

Jetzt müssen Sie den offiziellen Wine-Repository-Schlüssel hinzufügen:

wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.key
sudo apt-key add winehq.key

Fügen Sie nun das Wine-Repo hinzu:

Für Ubuntu 20.10:

sudo add-apt-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ groovy main'

Für Ubuntu 20.04 LTS:

sudo add-apt-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ focal main'

Jetzt können Sie Wine 6.0 ganz einfach mit den folgenden Befehlen auf Ihrem Ubuntu installieren:

sudo apt install --install-recommends winehq-stable

Laden Sie Wine 6.0 herunter

Installieren Sie Elasticsearch auf CentOS 7

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert