Ubuntu Touch OTA-17 veröffentlicht

Gute Nachrichten für Ubuntu Touch-Benutzer: Ubuntu Touch OTA-17, das sechzehnte stabile Update des Systems, ist jetzt verfügbar. Nach Angaben des dahinter stehenden Unternehmens wird OTA-17 im Laufe der nächsten Woche verfügbar sein.

Ubuntu Touch unterstützt jetzt NFC-Hardware. Für den Fall, dass Sie sehen möchten, wie es funktioniert, können Sie Alfred’s GitHub durchgehen. ut-nfcd-p2p-demo demonstriert die Unterstützung für zwei Ubuntu Touch-Geräte, die NFC-Tags kommunizieren und schreiben. Sie werden auch die verbesserte Kamera vorfinden, da Kamerablitz, Zoom, Drehung und Fokus festgelegt sind. Mir wird ebenfalls von v1.2.0 auf v1.8.1 aktualisiert.

Ubuntu Touch OTA-17 veröffentlicht

Diese Geräte werden in der nächsten Woche aktualisiert:

LG Nexus 5OnePlus OneFairPhone 2LG Nexus 4BQ E5 HD Ubuntu EditionBQ E4.5 Ubuntu EditionMeizu MX4 Ubuntu EditionMeizu Pro 5 Ubuntu EditionBQ M10 (F)HD Ubuntu EditionNexus 7 2013 (Wi-Fi- und LTE-Modelle)Sony Xperia XSony Xperia X CompactSony Xperia X PerformanceSony Xperia XZSony Xperia Z4 TabletHuawei Nexus 6POnePlus 3 und 3TXiaomi Redmi 4XGoogle Pixel 3aOnePlus 2F(x)tec Pro1Xiaomi Redmi 3s/3x/3sp (land)Xiaomi Redmi Note 7Xiaomi Redmi Note 7 ProXiaomi Mi A2Volla TelefonSamsung Galaxy S3 Neo+ (GT-I9301I)Samsung Galaxy Note 4Devices wird das Update ab heute bis zum 19. Mai nach dem Zufallsprinzip erhalten. Wenn Sie bereits Ubuntu Touch-Benutzer sind und das Update sofort erhalten möchten, aktivieren Sie den ADB-Zugriff und geben Sie den folgenden Befehl über „adb shell“ ein. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern

Abhängig von Ihrer Internet-Download-Geschwindigkeit.

sudo system-image-cli -v -p 0 --progress dots

Sammlung von Terminalemulatoren für Linux im Jahr 2018

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert