Tutorial zur Installation von Elasticsearch unter CentOS 8

Einblick: Tutorial zur Installation von Elasticsearch unter CentOS 8

Elasticsearch, entwickelt in Java, ist eine auf der Lucene-Bibliothek basierende Suchmaschine, die eine verteilte, mandantenfähige Volltextsuchmaschine mit HTTP-Webschnittstelle und schemafreien JSON-Dokumenten bereitstellt.

In diesem Tutorial-Beitrag zeigen wir Ihnen die Methode zur Installation von Elastisearch auf dem Linux-Betriebssystem CentOS 8.

Tutorial zur Installation von Elasticsearch unter CentOS 8

Führen Sie Folgendes als Root aus, um zunächst das OpenJDK-Paket zu installieren:

sudo dnf install java-11-openjdk-devel

Da Elasticsearch in den Standard-CentOS 8-Repositorys nicht verfügbar ist, müssen Sie es aus dem Elasticsearch-RPM-Repository installieren.

sudo rpm --import https://artifacts.elastic.co/GPG-KEY-elasticsearch

Öffnen Sie nun Ihren Texteditor und erstellen Sie die Repository-Datei im Verzeichnis /etc/yum.repos.d/:

sudo nano /etc/yum.repos.d/elasticsearch.repo

Fügen Sie den folgenden Inhalt ein:

/etc/yum.repos.d/elasticsearch.repo

(elasticsearch-7.x)
name=Elasticsearch repository for 7.x packages
baseurl=https://artifacts.elastic.co/packages/7.x/yum
gpgcheck=1
gpgkey=https://artifacts.elastic.co/GPG-KEY-elasticsearch
enabled=1
autorefresh=1
type=rpm-md
Save the file and close your text editor.

Jetzt ist das Repository aktiviert. Sie können Elasticsearch einfach installieren, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

sudo dnf install elasticsearch

Starten Sie nun den Dienst und aktivieren Sie ihn:

sudo systemctl enable elasticsearch.service --now

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Elasticsearch ausgeführt wird oder nicht, können Sie den Befehl mithilfe von ausführen curl So senden Sie eine HTTP-Anfrage an Port 9200 auf localhost:

curl -X GET "localhost:9200/"

Erstellen Sie einen bootfähigen CentOS 7 USB-Stick unter Linux

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert