So installieren Sie Java auf RHEL 8: RedHat-Tutorial

Einblick: So installieren Sie Java auf RHEL 8

In diesem einfachen Tutorial zeigen wir Ihnen die Methode zur Installation von Java auf RHEL 8.

So installieren Sie Java auf RHEL 8: RedHat-Tutorial

Sie können entweder OpenJDK oder Oracle Java installieren. Es liegt an Ihren Anforderungen.

Installieren Sie das OpenJDK-JDK:

yum -y install java-1.8.0-openjdk-devel
yum -y install java-11-openjdk-devel

Installieren Sie OpenJDK JRE:

yum -y install java-1.8.0-openjdk
yum -y install java-11-openjdk

Installieren Sie Oracle Java:

Führen Sie den folgenden Befehl aus, wenn Sie es über die Befehlszeilenprozedur installieren möchten:

yum install -y wget
wget --no-check-certificate --no-cookies --header "Cookie: oraclelicense=accept-securebackup-cookie" https://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/12.0.1+12/69cfe15208a647278a19ef0990eea691/jdk-12.0.1_linux-x64_bin.rpm

Installieren Sie Oracle Java JDK mit dem rpm-Befehl:

rpm -ivh jdk-12.0.1_linux-x64_bin.rpm
rpm -ivh jdk-11.0.3_linux-x64_bin.rpm
rpm -ivh jdk-8u211-linux-x64.rpm

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Standard-Java-Version in RHEL 8 festzulegen:

alternatives --config java

Umgebungsvariablen in RHEL 8 einrichten

Erstellen Sie zunächst eine neue Datei im Verzeichnis /etc/profile.d:

vi /etc/profile.d/java.sh

Legen Sie Variablen basierend auf der Java-Version fest:

export PATH=$PATH:/usr/lib/jvm/java-11-openjdk-11.0.2.7-2.el8.x86_64/bin/
export JAVA_HOME=/usr/lib/jvm/java-11-openjdk-11.0.2.7-2.el8.x86_64/
export J2SDKDIR=/usr/lib/jvm/java-11-openjdk-11.0.2.7-2.el8.x86_64/

Jetzt müssen Sie die Umgebungen in die aktuellen Sitzungen laden:

source /etc/profile.d/java.sh

Fragen zum Linux-Interview für Anfänger im Jahr 2020

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert