Nützliche Tools zum Suchen und Löschen doppelter Dateien unter Linux

Einblick: Nützliche Tools zum Suchen und Löschen doppelter Dateien unter Linux

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Liste der besten und nützlichsten Tools zum Suchen und Löschen doppelter Dateien in Linux-basierten Betriebssystemen.

Nützliche Tools zum Suchen und Löschen doppelter Dateien unter Linux

1. Fdupes – Unter Linux nach doppelten Dateien suchen

Wir können das Fdupes-Tool unter Linux verwenden, um doppelte Dateien zu finden und zu löschen. Es ist ein kostenloses Open-Source-Tool zur Suche nach doppelten Dateien in Linux-basierten Betriebssystemen.

Installieren Sie fdupes auf einem Linux

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um fdupes auf Linux-basierten Betriebssystemen zu installieren.

Für Ubuntu/Debian:

sudo apt-get install fdupes

Für Fedora

yum install fdupes
dnf install fdupes    (On Fedora 22+)

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um die Datei in einem bestimmten Verzeichnis zu durchsuchen.

sudo fdupes <directory name>

Um Dateien rekursiv zu durchsuchen.

sudo fdupes -r <directory name>

Um alle Duplikate zu löschen, verwenden Sie die -d Option wie diese. Sie müssen die Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig befolgen.

sudo fdupes -d <directory name>

Um in mehreren Verzeichnissen zu suchen.

sudo fdupes <directory1>  <directory2>

Um die Größe der doppelten Dateien zu berechnen.

sudo fdupes -S <dir>

2. Rdfind

Rdfind ist ein weiteres Tool zum Suchen nach doppelten Dateien in Linux und zum Löschen aus dem System. Zusammen mit den Dateinamen verwendet es Prüfsummen und findet Duplikate basierend auf den Dateiinhalten.

Installieren Sie Rdfid in einem Linux-basierten Betriebssystem.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Rdfid unter Linux zu installieren:

(Auf Debian/Ubuntu)

sudo apt-get install rdfind

(Auf CentOS/RHEL)

sudo yum install epel-release &&  sudo yum install rdfind

(Auf Fedora 22+)

sudo dnf install rdfind

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die doppelten Dateien in einem bestimmten Verzeichnis zu durchsuchen. Die Ergebnisse werden in der Datei namens gespeichert results.txt befindet sich im selben Verzeichnis.

sudo rdfind /home/user

Sie können auch die verwenden -dryrun Option zum Bereitstellen einer Liste von Duplikaten, ohne dass Maßnahmen ergriffen werden müssen:

sudo rdfind -dryrun true /home/user

und ersetzen Sie sie durch Hardlinks.

sudo rdfind -makehardlinks true /home/user

Um die Duplikate zu löschen.

$ rdfind -deleteduplicates true /home/user

Einige der besten Open-Source-VPN-Tools

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert