Mehrere Methoden zur Installation von Android Studio unter Ubuntu 18.04 LTS

Einblick: Installieren Sie Android Studio auf Ubuntu 18.04 LTS

Android Studio ist eine offizielle IDE für die Android-Entwicklung. Android Studio wurde von Google und Jetbrains entwickelt und ist ein beliebtes IDE-Tool, das für Windows-, Mac- und Linux-basierte Systeme verfügbar ist.

Einige der Funktionen:

  • Gradle-basierte Build-Unterstützung
  • Android-spezifisches Refactoring und schnelle Lösungen
  • Lint-Tools zur Erkennung von Leistungs-, Benutzerfreundlichkeits-, Versionskompatibilitäts- und anderen Problemen
  • ProGuard-Integrations- und App-Signaturfunktionen
  • Vorlagenbasierte Assistenten zum Erstellen gängiger Android-Designs und -Komponenten
  • Ein umfangreicher Layout-Editor, der es Benutzern ermöglicht, UI-Komponenten per Drag-and-Drop zu verschieben und eine Vorschau der Layouts auf mehreren Bildschirmkonfigurationen anzuzeigen
  • Unterstützung für die Erstellung von Android Wear-Apps
  • Integrierte Unterstützung für die Google Cloud Platform, die die Integration mit Firebase Cloud Messaging (früher „Google Cloud Messaging“) und Google App Engine ermöglicht
  • Android Virtual Device (Emulator) zum Ausführen und Debuggen von Apps im Android Studio.

Mehrere Methoden zur Installation von Android Studio unter Ubuntu 18.04 LTS

Sehen wir uns nun die verschiedenen Methoden zur Installation von Android Studio unter Ubuntu 18.04 LTS an

Installieren Sie Android Studio auf Ubuntu 18.04 LTS

Methode 1: Installation über Snap

Installieren Sie Android Studio über Snap auf Ubuntu 18.04 LTS

Öffnen Sie Ihr Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus, um Android Studio per Snap auf Ubuntu 18.04 zu installieren:

 sudo snap install android-studio --classic

Methode 2: Befehlszeileninstallation

Installieren Sie zunächst Java in Ihrem System:

$ sudo apt install openjdk-9-jre openjdk-9-jdk

Installieren Sie jetzt Android Studio in Ubuntu:

sudo add-apt-repository ppa:maarten-fonville/android-studio

sudo apt update

sudo apt install android-studio

Die Installation wurde abgeschlossen. Sie können über den App-Launcher auf Android Studio zugreifen.

Methode 3: Installation über den Befehl „make“:

Installieren Sie hier zunächst Ubuntu make über PPA.

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-desktop/ubuntu-make

sudo apt update 

sudo apt install ubuntu-make

Installieren Sie jetzt Android Studio mit make:

umake android --accept-license

Genießen !!

Ubuntu Touch OTA-17 veröffentlicht

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert