Installieren Sie Zoom In Linux-basiertes Betriebssystem

Einblick: Tutorial zur Installation von Zoom in einem Linux-basierten Betriebssystem

Die Welt beschäftigt sich mit der Coronavirus-Pandemie. Jede Nation auf der ganzen Welt fordert ihre Menschen auf, zu Hause zu bleiben und von zu Hause aus zu arbeiten.

Viele Unternehmen fordern ihre Mitarbeiter bereits auf, zu Hause zu bleiben und von zu Hause aus zu arbeiten, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden.

Nun, es gibt viele Tools, die Sie möglicherweise benötigen, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, und eines dieser Tools ist ein Videokonferenztool. Im Internet sind viele Tools für Videokonferenzen verfügbar. Einige davon sind kostenlos, andere nicht.

Sie haben vielleicht schon von Skype gehört, einem Tool für Videokonferenzen, aber heute sprechen wir über ein weiteres beliebtes Tool namens Zoom.

Zoom funktioniert perfekt unter Linux und unterstützt Varianten von Linux-Distributionen wie Ubuntu, Debian, Arch Linux (inoffiziell), Fedora, OpenSUSE und viele andere Linux-Distributionen.

Installieren Sie Zoom In Linux-basiertes Betriebssystem

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Zoom in Debian, Ubuntu oder Linux Mint zu installieren:

  • Laden Sie die offizielle DEB-Installationsdatei herunter Download-Center
  • Öffnen Sie den Download-Speicherort mit einem Dateimanager.
  • Führen Sie das Terminal aus und navigieren Sie zum Speicherort der Datei.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein:
    sudo apt install ./zoom_amd64.deb
  • Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und fahren Sie mit der Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Sie sind bereit zu gehen.

    Wenn Sie deinstallieren möchten, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus.

    sudo apt remove zoom

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Zoom in RHEL-, CentOS- und Fedora-basierten Distributionen zu installieren.

  • Laden Sie die RPM-Installationsdatei vom offiziellen herunter Download-Center.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein.
    sudo yum localinstall zoom_x86_64.rpm
  • Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und fahren Sie mit der Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Für andere Linux-basierte Betriebssysteme folgen Sie bitte dem Link unten, um Zoom in Ihren Linux-basierten Distributionen zu installieren.

    Installationsanleitung für anderes Linux

    Hinweis: Wenn bei der Installation Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Abhängigkeiten installiert sind.

    Beste Microsoft Powerpoint-Alternativen für Linux im Jahr 2023

    Beitragsnavigation

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert