Installieren Sie die Stacer-Systemüberwachungssoftware in Ubuntu

Einblick: Installieren Sie die Stacer-Systemüberwachungssoftware in Ubuntu

Stacer ist ein Open-Source-Tool zur Überwachung der CPU-, Speicher- und Festplattennutzung sowie ein Systemreiniger zum Bereinigen der Systemcaches.

Mit Hilfe dieses Tools können Sie Systemressourcen überwachen und analysieren, Startanwendungen verwalten und Systemdienste starten/stoppen. Außerdem können Sie die Anwendungen von Ubuntu deinstallieren.

Installieren Sie die Stacer-Systemüberwachungssoftware in Ubuntu

Aktualisieren Sie Ihr Ubuntu-Betriebssystem:

sudo apt-get update -y
sudo apt-get upgrade -y

Installieren Sie die Stacer-Systemüberwachungssoftware

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Repository hinzuzufügen und zu installieren:

sudo add-apt-repository ppa:oguzhaninan/stacer -y

sudo apt-get update

sudo apt-get install stacer -y

Oder Sie können Stacer mit dem folgenden Befehl von der Quelle herunterladen:

wget https://jaist.dl.sourceforge.net/project/stacer/v1.0.9/stacer_1.0.9_amd64.deb

Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie ihn installieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo dpkg -i stacer_1.0.9_amd64.deb

Nach der Installation können Sie über Ihr App-Dashboard in Ubuntu darauf zugreifen.

Einige Screenshots von Stacer in Ubuntu:

So installieren Sie Stacer System Monitor unter Ubuntu 18.04 LTS

So installieren Sie Stacer System Monitor unter Ubuntu 18.04 LTS

So installieren Sie NotepadQQ unter Linux (aktualisiert)

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert