Installieren Sie Bleachbit, um den Cache zu leeren und Speicherplatz unter Linux freizugeben

Einblick: Installieren Sie Bleachbit, um den Cache zu leeren und Speicherplatz unter Linux freizugeben

Bleachbit ist ein plattformübergreifendes Tool zum Reinigen und Cache leeren und temporäre Dateien im Linux-basierten Betriebssystem.

Bleachbit ist ein Open-Source-Tool, das Ihnen hilft, Cache freizugeben, Cookies zu löschen, den Internetverlauf zu löschen, temporäre Dateien zu vernichten, Protokolle zu löschen und Junk von Ihrem Linux-basierten Betriebssystem zu verwerfen.

Sie können es auch zum Schreddern von Dateien verwenden, um eine Wiederherstellung zu verhindern, und zum Löschen von freiem Speicherplatz, um Spuren von Dateien zu verbergen, die von anderen Anwendungen gelöscht wurden.

Einige der erweiterten Funktionen:

  • Löschen Sie den Speicher und tauschen Sie ihn unter Linux aus
  • Löschen Sie defekte Verknüpfungen unter Linux
  • Löschen Sie den Firefox-URL-Verlauf, ohne die gesamte Datei zu löschen – mit optionaler Schredderung
  • Linux-Lokalisierungen löschen: Löschen Sie Sprachen, die Sie nicht verwenden.
  • Sauberes APT für Debian, Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu und Linux Mint
  • Finden Sie weit verstreuten Müll wie Thumbs.db- und .DS_Store-Dateien.
  • Führen Sie yum clean für CentOS, Fedora und Red Hat aus, um zwischengespeicherte Paketdaten zu entfernen
  • Löschen Sie Windows-Registrierungsschlüssel – häufig dort, wo MRU-Listen (zuletzt verwendete Listen) gespeichert sind
  • Löschen Sie die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente von OpenOffice.org, ohne die gesamte Common.xcu-Datei zu löschen
  • Überschreiben Sie freien Speicherplatz, um frühere Dateien auszublenden
  • Staubsaugen Sie Firefox-, Google Chrome-, Liferea-, Thunderbird- und Yum-Datenbanken: Verkleinern Sie Dateien, ohne Daten zu entfernen, um Platz zu sparen und die Geschwindigkeit zu verbessern
  • Entfernen Sie private Informationen chirurgisch aus .ini- und JSON-Konfigurationsdateien und SQLite3-Datenbanken, ohne die gesamte Datei zu löschen
  • Überschreiben Sie Daten in SQLite3, bevor Sie sie löschen, um eine Wiederherstellung zu verhindern (optional)

Installieren Sie Bleachbit, um den Cache zu leeren und Speicherplatz unter Linux freizugeben

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Bleachbit im Ubuntu-Betriebssystem zu installieren:

sudo apt-get install bleachbit

Für andere Linux-basierte Betriebssysteme laden Sie die Datei bitte über den folgenden Link herunter:

Laden Sie Bleachbit herunter

So erstellen Sie eine RAM-Disk unter Linux

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert