Fügen Sie die automatische Bash-Vervollständigung in CentOS 8 hinzu

Einblick: Tutorial zum Hinzufügen der automatischen Bash-Vervollständigung in CentOS 8.

Dieses Tutorial beantwortet Ihre Frage zu:

  • So fügen Sie die automatische Bash-Vervollständigung in CentOS 8 hinzu
  • Wie aktiviere ich die Autovervollständigungsfunktion in CentOS 8?
  • Fügen Sie die automatische Bash-Vervollständigung in CentOS 8 hinzu

    Öffnen Sie Ihr Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus, um unter CentOS 8 nach Bash-Completion zu suchen:

    sudo yum search bash-completion
    

    Oder,

    yum list bash-completion

    Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um die Bash-Vervollständigung in CentOS 8 hinzuzufügen. Geben Sie den folgenden Yum-Befehl ein, um die automatische Vervollständigung in CentOS 8 zu installieren:

    sudo yum install bash-completion

    ODER

    sudo dnf install bash-completion

    Der obige Befehl platzierte ein Shell-Skript namens /etc/profile.d/bash_completion.sh:

    more /etc/profile.d/bash_completion.sh

    ODER

    cat /etc/profile.d/bash_completion.sh

    Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Bash-Vervollständigung zu aktivieren und sie in der aktuellen Sitzung zu aktivieren:

    source /etc/profile.d/bash_completion.sh

    Drücken Sie die (TAB)-Taste, während Sie einen Befehl eingeben, um die Syntax oder Optionen automatisch zu vervollständigen:

    sudo dnf i(TAB)
    cat /etc/ho(TAB)

    Tutorial zur Installation von Elasticsearch unter CentOS 8

    Beitragsnavigation

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert