Extrahieren Sie die Datei tar.xz in Linux-Distributionen: Beispiel für einen Tar-Befehl

Tutorial zum Extrahieren der tar.xz-Datei im Linux-Betriebssystem

Eine der Frustrationen für Linux-Anfänger ist das Extrahieren von tar.xz-Dateien in Linux-basierten Betriebssystemen. Es ist wirklich hektisch, wenn man diesen einfachen Befehl nicht kennt, aber bei Linux geht es vor allem darum, Dinge zu lernen und zu tun.

Wir werden das entpacken .tar.xz oder .txz. Datei in diesem Linux-Tutorial-Beitrag.

In diesem Tutorial-Beitrag zeigen wir Ihnen die Methode zum Extrahieren von tar.xz-Dateien in Linux-basierten Betriebssystemen. Wir werden den Befehl tar verwenden, um Dateien wie gzip, bzip2, lzip, lzma, lzop und xz zu entpacken.

Xz verwendet den LZMA-Algorithmus, um Dateien unter Linux zu komprimieren.

So extrahieren Sie die Datei tar.xz oder .txz in Linux-Distributionen

Der Teer Der Befehl oder das Tool ist auf allen Linux-Distributionen standardmäßig vorinstalliert.

Extrahieren von tar.xz-Dateien unter Linux mit dem Befehl tar

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Datei tar.xz unter Linux zu extrahieren oder zu entpacken:

tar -xf yourfilename.tar.xz

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um .tar.gz oder .tar.bz2 zu extrahieren. Datei unter Linux:

tar -xf  yourfilename.tar.gz

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Liste der Dateien anzuzeigen, die auf dem Terminal mit extrahiert werden -v Möglichkeit.

tar -xvf yourfilename.tar.xz

Extrahieren oder entpacken Sie Dateien in das spezifische Verzeichnis:
Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Dateien standardmäßig als tar-Befehl zum Extrahieren von Dateien im aktuellen Verzeichnis in das gewünschte Verzeichnis zu extrahieren.

tar -xf yourfilename.tar.xz -C /home/itsubuntu/files-folder

So extrahieren Sie bestimmte Dateien aus einer tar.xz-Datei

Es ist einfach, bestimmte Dateien aus dem Archiv zu extrahieren. Sie müssen die separate Liste der zu extrahierenden Dateinamen nach dem Archivnamen angeben, um bestimmte Dateien aus der Datei tar.xz zu extrahieren:

tar -xf yourfilename.tar.xz filename1 filename2

Ebenso können Sie mit dem folgenden Befehl bestimmte Verzeichnisse aus der Datei tar.xz extrahieren:

tar -xf yourfilename.tar.xz dir1 dir2

Mit der Option –wildcards können Sie ein bestimmtes Dateiformat aus einer tar.xz-Datei extrahieren.

Um beispielsweise nur die Dateien zu extrahieren, deren Namen auf .pdf enden:

tar -xf yourfilename.tar.xz --wildcards '*.pdf'

Installieren Sie Snapcraft, AppImage und Flatpak unter Linux

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert