Der Codename von Ubuntu 21.04 ist Hirsute Hippo

Der Codename von Ubuntu 21.04 wurde enthüllt und lautet Hirsute Hippo. Zusammen mit dem Codenamen wird nun offiziell mit der Entwicklung von Ubuntu 21.04 begonnen.

Der Ubuntu-Entwickler Matthias Klose hat über die Ubuntu-Entwickler-Mailingliste eine Nachricht bezüglich der Ankündigung gepostet:

Hirsute Hippo is now open for development, with the uploads collected in the
queue now approved, and syncs from unstable enabled.

The development version starts with one change:

 - Python 3.9 is now added as a supported Python3 version, with the
   goal to ship Python 3.9 as the only Python3 version in hirsute.

Please check your uploads in a hirsute chroot, don't just test in a focal or
groovy environment.  See (1) or (2) how to setup such a development chroot.

Some major changes planned for this cycle are mentioned in the Hirsute release
schedule (3).

Optimiertes Ubuntu in der Microsoft Hyper-V-Galerie verfügbar

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert