bmon Netzwerkbandbreiten-Überwachungs- und Debugging-Tool

Einblick: bmon Netzwerkbandbreiten-Überwachungs- und Debugging-Tool für Linux

bmon ist eines der leistungsstarken textbasierten Tools zur Überwachung und Fehlerbehebung der Netzwerkbandbreite für Linux-basierte Betriebssysteme. bmon ist ein Überwachungs- und Debugging-Tool zur Erfassung netzwerkbezogener Statistiken und zur visuellen Aufbereitung.

Werfen wir einen Blick auf das bmon-Tool zur Netzwerkbandbreitenüberwachung und zum Debuggen mit dem Installationsverfahren.

bmon Netzwerkbandbreiten-Überwachungs- und Debugging-Tool

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das bmon-Tool zur Überwachung und Fehlerbehebung der Netzwerkbandbreite zu installieren.

sudo yum install bmon      For RHEL/CentOS/Fedora based operating system.
sudo dnf install bmon      For Fedora 22+ 
sudo apt-get install bmon  For Debian/Ubuntu/Mint operating system.

Wenn Sie in der Zwischenzeit die neueste Version von bmon installieren möchten, führen Sie die folgenden Befehle aus:

Für Debian-, Ubuntu- und Linux Mint-Betriebssysteme

git clone https://github.com/tgraf/bmon.git
cd bmon
sudo apt-get install build-essential make libconfuse-dev libnl-3-dev libnl-route-3-dev libncurses-dev pkg-config dh-autoreconf
sudo ./autogen.sh
sudo ./configure
sudo make
sudo make install

Für CentOS-, RHEL- und Fedora-Betriebssysteme

git clone https://github.com/tgraf/bmon.git
cd bmon
sudo yum install make libconfuse-devel libnl3-devel libnl-route3-devel ncurses-devel
sudo ./autogen.sh
sudo./configure
sudo make
sudo make install

Führen Sie nach der Installation von bmon den folgenden Befehl aus, um bmon im Standard-Curse-Modus auszuführen:

sudo bmon

Für Hilfe:

sudo bmon --help

So installieren Sie die ChatGPT-Desktopanwendung unter Linux

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert