Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware für Linux im Jahr 2018

Einblick: Liste der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware für Linux im Jahr 2018.

Hallo zusammen, schauen wir uns einige der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für Linux im Jahr 2018 an. Es gibt viele Videobearbeitungsprogramme, aber wir haben einige der besten Videobearbeitungstools für Linux in die engere Wahl gezogen.

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware für Linux im Jahr 2018

1) Kdenlive

Kdenlive ist eine kostenlose Open-Source-Videobearbeitungssoftware. Es ist auch eines der beliebtesten Bearbeitungstools für Linux. Kdenlive basiert auf dem MLT Framework, KDE und Qt. Mit Kdenlive können Sie mehrere Audio- und Videospuren verwenden und arrangieren. Es unterstützt auch fast alle Audio- und Videoformate.

Laden Sie Kdenlive herunter

Installieren Sie Kdenlive auf Ubuntu- und Debian-basierten Distributionen mit dem folgenden Befehl:

sudo apt install kdenlive

2) Schussschnitt

Shotcut ist eine weitere beliebte Videobearbeitungssoftware, die für Linux verfügbar ist. Einige der Funktionen des Shotcut sind:

  • Unterstützung der neuesten Audio- und Videoformate dank FFmpeg
  • Zeitleiste mit mehreren Formaten: Mischen und passen Sie Auflösungen und Bildraten innerhalb eines Projekts an
  • Unterstützung für 4K-Auflösungen
  • Audiofilter:
    Balance, Bässe und Höhen, Bandpass, Kompressor, Kanal kopieren, Delay, Downmix, Expander, Gain, Hochpass, Limiter, Tiefpass, Normalisieren: Ein Durchgang, Normalisieren: Zwei Durchgänge, Notch, Pan, Reverb, Kanäle tauschen
  • Audiomischung über alle Spuren hinweg
  • Video-Compositing über Videospuren hinweg
  • Externes Monitoring über Blackmagic Decklink-Karte auf NTSC-Monitor

Laden Sie Shotcut herunter

Installieren Sie Shotcut in Ubuntu mit Snap:

snap install shotcut --classic

3) OpenShot

OpenShot ist ein plattformübergreifender Videoeditor mit Unterstützung für Linux, Mac und Windows.

Einige der Funktionen von OpenShot sind:

  • Plattformübergreifende Videobearbeitungssoftware (Linux, Mac und Windows)
  • Größenänderung, Skalierung, Zuschneiden, Einrasten, Drehen und Schneiden von Clips
  • Videoübergänge mit Echtzeitvorschau
  • 3D-animierte Titel (und Effekte)
  • Digitale Videoeffekte, einschließlich Helligkeit, Gamma, Farbton, Graustufen, Chroma Key (Bluescreen/Greenscreen) und viele mehr.

Laden Sie OpenShot herunter

Installieren Sie OpenShot in Ubuntu mit den folgenden Befehlen:

$ sudo add-apt-repository ppa:openshot.developers/ppa
$ sudo apt-get update
$ sudo apt-get install openshot-qt

4) VidCutter

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware für Linux im Jahr 2018

Vidcutter ist ein einfacher Videoeditor für Linux. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Vidcutter unter Linux zu installieren.

Laden Sie Vidcutter herunter

Installieren Sie Vidcutter in Ubuntu mit Snap:

sudo snap install vidcutter

5) Mixer

Blender ist ein beliebter Name in der Animationsbranche. Blender ist die kostenlose Open-Source-3D-Erstellungssuite. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels steht Blender 2.79 zum Download bereit. Einige der Funktionen in der neuesten Version von Blender sind:

  • Denoiser
  • PBR-Shader
  • Schattenfänger
  • Filmisches Farbmanagement
  • Schnelleres AMD OpenCL
  • Über 700 Fehler behoben
  • so viel mehr!

Laden Sie Blender herunter

Wir aktualisieren diese Liste regelmäßig 🙂

Bitte teilen und verbreiten Sie unsere Arbeit.

Installieren Sie das Yosa Max Icon Theme auf Ubuntu / Debian / Linux Mint

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert